logo

Der Obst und Gartenbauverein stellt sich vor.

  HOME  ::  
 

 

 

Der Obst und Gartenbauverein kann im Ort Tunding schon weit zurückverfolgt

werden. Im Jahre 1898 wurde von hochwürdigen Herrn Pfarrer Aigner ein

Bericht an die königliche Distriktschulinspektion Dingolfing niedergeschrieben.

In der steht, daß ein regelmäßiger Schulunterricht mit Prüfungen im Obstbau

und in der Bienenzucht erfolgte. Tunding ist dabei mit seinen umliegenden Orten

lobenswert erwähnt worden.

Im Jahre 1930 schlossen sich 25 Bürger, die Interesse an Obst-und Gartenbau hatten, zusammen und gründeten den Verein für Obst und Gartenbau.

Nach dem Krieg wurde der Verein unter Vorstand Kerscher Michael wieder

ins Leben gerufen.

 

 

 

 

Gründungsmitglieder:

Maier Max, Tunding

Scheugenpflug Georg, Tunding

Klankermeier Xaver, Tunding

Geier Josef, Tunding

Ecker Michael, Oberwackerstall

Reithmeier Alois, Oberwackerstall

Gangl Albert, Unterwackerstall

Stegbauer Franz, Niedertunding

Hofbauer Max, Niedertunding

Kerscher Josef, Unterwackerstall

Pfarrer Kleber, Tunding

Hierl Georg, Oberwackerstall

Franz Alois, Tunding

Kautnik Xaver, Tunding

Dietl Karl, Tunding

Esterbauer Ludwig, Tunding

Kerscher Hans, Tunding

Mittermeier Hans, Tunding

Pölsterl, Holsbach

Ammer Alois, Niedertunding

 

Nach dem Krieg wurde der Verein unter Vorstand Kerscher Michael

wieder ins Leben gerufen.

 

Max Maier            
Kerscher Michael  

Gründungsvorstand:

Max Maier, Tunding (ab 1930)

gefallen im 2. Weltkrieg
 

Michael Kerscher, Oberwackerstall

(1947 -1957)  + 1983

(Wiedergründung nach dem 2. Weltkrieg)

 

Max Maier, Wörth

(1957 - 1960)

 

   
             
Rupert Haselbeck   Ludwig Esterbauer      

Rupert Haselbeck, Tunding

(1960 – 1971)

 

Ludwig Esterbauer, Tunding

(1971 – 1979)

 

Max Wirth, Tunding

(1979 – 2006)  + 2006

   
             
           

Michael Kalteis, Bärbl Klostermeier

(2006 - jetzt)